Zum Inhalt springen
Foto: SPD OV Diepholz
(v.l) Wiebke Wall, Ingo Estermann, Dagmar Brinkmann, Sonja Syrnik, Ljiljana Zeisler, Winfried Schröder, Wolfgang Telschow, Tevfik Özkan

14. Februar 2017: Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Diepholz mit Neuwahlen und Ehrungen

Schlagwörter
Ingo Estermann ist für weitere zwei Jahre einstimmig, als Vorsitzender des Ortvereins Diepholz gewählt worden.
Ebenfalls einstimmig wurden die beiden Stellvertreter, Prof. Dr. Winfried Schröder und Ralf Jacobsen gewählt.
Zum Finanzverantwortlichen wurde Wolfgang Telschow gewählt.
Beisitzerinnen sind Ljiljana Zeisler, Sonja Syrnik und Dagmar Brinkmann.
Auf der Jahreshauptversammlung zeichnete die Partei Manfred Beste, der 16 Jahre die Finanzgeschicke des Ortsvereins erfolgreich gelenkt hat und Karl Dinkel, der seit 2011 stellvertretender Vorsitzender war, aus.
Ehrung Foto: SPD OV Diepholz
Die Ausgezeichneten (2.v.r.) Manfred Beste und (2.v.l.) Karl Dinkel mit der Kandidatin für die Landtagswahl 2018 (1.v.l) Wiebke Wall , dem Kandidaten für die Bundestagswahl 2018 (Mitte) Tevfik Özkan und dem Vorsitzenden des Ortsvereins Diepholz (Links) Ingo Estermann

Vorherige Meldung: Wir engagieren uns für die Verbesserung des Radwegenetzes in der Stadt Diepholz

Nächste Meldung: Antrag der SPD Fraktion; Bodenproben Krematorium

Alle Meldungen